DIGITALES PARKEN —

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT!

K+S ist Vorreiter beim digitalen Parkraum-Management. Eine funküberwachte Sensorik erfasst und übermittelt die Parkdauer auf den Parkplätzen automatisch an den Innendienst von K+S, so dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit Überblick über die Nutzungsdauer haben. Somit können Kontrollen zielgerichtet erfolgen sowie missbräuchliche Nutzung dokumentiert und eindeutig nachgewiesen werden. Dank Batteriebetrieb arbeiten die „digitalen Parkwächter“ energieautark. Zudem lassen sie sich einfach und ohne den Untergrund zu beschädigen aufbringen bzw. wieder entfernen. Perspektivisch ist eine Verknüpfung mit entsprechenden Handy-Apps möglich, die den Nutzern zum Beispiel das Auffinden von freien Parkplätzen ermöglichen kann.

Smart Parking – so parkt man heute!

Unsere Technik – Ihr Vorteil:

Mit dem Smart Parking System von K+S gehört die Parkscheibe der Vergangenheit an! Sie wird nicht mehr benötigt, da die Daten des Sensors zur Berechnung von Start- und Endzeit beim Parken ausgelesen werden.

Wir nutzen ein Sensorsystem, das den Belegungsstatus eines Parkplatzes erkennt. Dieses kann sowohl auf dem Boden eines Parkplatzes, als auch vor oder seitlich von Parkplätzen installiert werden. Die Echtzeitinformation kann dann über die von uns genutzte Software abgerufen werden.

Unser System hilft Autofahrern, leicht und einfach freie Parkplätze zu lokalisieren. Dadurch werden bis zu 30 Prozent des innerstädtischen Verkehrsaufkommens, das durch die Parkplatzsuche verursacht wird, vermieden. Außerdem trägt unsere Technologie dazu bei, die Freihaltung kritischer Bereiche, wie beispielsweise Feuerwehrzufahrten, zu gewährleisten und Dauerparker, wie auf Supermarktparkplätzen, zu lokalisieren.

Unser System überzeugt durch Zuverlässigkeit mittels eines witterungsbeständigen und günstigen Sensors, einfacher Montage und zuverlässiger Kontrolle.

Nehmen Sie Kontakt auf!